top of page

Hybrid-Weiterbildung "familienenergetisches Coaching" in 4 Modulen "In den Schuhen unserer Ahnen"

Transgenerationale Trauer verstehen und begleiten

In dieser Weiterbildung geht es darum, das Verständnis für die transgenerationale Trauer zu entwickeln und zu lernen Menschen in ihrer Trauer und ihren Entwicklungsprozessen mithilfe dieses Wissens liebevoll und wertschätzend zu begleiten.

Zielgruppe:        

Trauerbegleiter*innen, Sterbebegleiter*innen, ausgebildete Coaches, Menschen in heilenden Berufen, Erzieher*innen, Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen etc.

alte Schuhe
Ahnen Genogramm

Modul 1: Das eigene Genogramm
Transgenerationale Trauer in der eigenen Familiengeschichte

In diesem Modul wird von jeder Teilnehmerin und jedem Teilnehmer das eigene Genogramm erstellt. Im Vorfeld der Ausbildung beginnen Sie mit der Recherche von Daten aus Ihrer Familiengeschichte.

Termine online:

Montag, 04.11.2024 und Dienstag 05.11.2024 jeweils          von 09:00 bis 17:00 Uhr 

Modul 2: Familienbiografisches Genogramm-Analyse

In Familiensystemen gibt es bestimmte Ordnungen und Stellvertretungen.

In diesem Modul lernen Sie die verschiedenen Arten der Stellvertretungen kennen und erfahren etwas über Alterskorrelationen. Sie entdecken die Vorteile der Genogramm-Arbeit.

Termine online:

Montag, 17.02.2025 und Dienstag, 18.02.2025 jeweils von

09:00 bis 17:00 Uhr 

Stellvertretungen im Familiensystem
Familienaufstellung mit Figruen

Modul 3: Aufstellungen in der familienbiografischen Begleitung

Sie lernen verschiedene Möglichkeiten, wie man Themen, Ereignisse etc. aus der Familiengeschichte aufstellen kann. Außerdem erfahren Sie etwas über die Kraft der Worte und wie man durch die richtige Wortwahl die Kommunikation und die Energie beeinflussen und auch verändern kann. Heilende Übungen runden das Programm an diesen beiden Tagen ab.

Termine in Präsenz:

Montag, 12.05.2025 und Dienstag, 13.05.2025

jeweils von 10:00 bis 18:00 Uhr 

Modul 4:  Abschlusspräsentationen und Aufbau einer familienbiografischen Begleitung 

  • Als Ergänzung zum Thema "Aufstellungen" lernen Sie ein virtuelles Familienbrett kennen.

  • Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer präsentiert und analysiert ein Genogramm. Hierbei kann es sich um das eigene Genogramm handeln oder um eines, dass Sie von einer anderen Person erstellt haben. 

  • Sie erfahren wie Sie eine familienbiografische Begleitung starten und aufbauen.

Termine online:

Montag, 04.08.2025 und Dienstag, 05.08.2025

jeweils von 09:00 bis 17:00 Uhr

Ihre Investition: 1.280,00 Euro incl. MwSt.

Umfang: 4 Module, 8 Tage

Termine gesamt im Überblick:

Mo., 04.11.2024, Di., 05.11.2024 (online)

Mo., 07.02.2025, Di., 08.02.2025 (online)

Mo., 12.05.2024, Di., 13.05.2025 (in Präsenz)

Mo., 04.08.2025, Di. ,04.08.2025 (online)

Genogramm
Familienfotos in B & W

Die Weiterbildung wird über den CEE-Verband zertifiziert.

 

Dieser Kurs findet mit maximal 6 Teilnehmer*innen statt

Die Module 1, 2 und 4 finden via Zoom statt, die jeweiligen Links bekommen Sie rechtzeitig vor jedem Modul zugesendet. Es gibt während des Seminars kleine Pausen und eine einstündige Mittagspause.

Das Modul 3 findet in meinem Herzensraum an der Konrad-Adenauer-Straße 17 in 49191 Belm statt. Auch an diesen beiden Weiterbildungstagen gibt es kleine Pausen zwischendurch und eine einstündige Mittagspause. Snacks, Getränke und Mittagessen sind im Kurspreis enthalten.

 

Als Literatur zur Ausbildungsbegleitung empfehle ich Ihnen das Buch "Aus Liebe ver-rückt" von Mechthild Batzke. Dieses können Sie sich per Mail (post@loesbar-batzke.de) direkt bei der Autorin bestellen und bekommen es dann mit einer Rechnung zugesendet.

Ihre Fragen zur Weiterbildung beantworte ich Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch.

 

 

bottom of page