pexels-gelatin-6357184.jpg

Eine Veranstaltung mit viel Herz: Lebensfroh und todesmutig

...wir reden vom Tod, um fürs Leben zu lernen

am 6. November 2022 von 13:30 bis 18:30 Uhr in der katholischen FABI Osnabrück

Es ist mein Herzensanliegen, die Themen Sterben, Tod und Trauer aus der "Tabuzone" ins Leben zu holen. Aus diesem Grund habe ich einen bunten Tag rund um diese Themen organisiert. Ich freue mich sehr darüber, dass ich viele tolle AkteurInnen mit einem vielfältigen Angebot gewinnen konnte.

Johanna Klug wird z.B. aus Ihrem Buch "Mehr vom Leben" vorlesen. Mit Michaela Jedlitschka (seelenkraft.art) können Sie Erfahrungen im Ausdrucksmalen machen und mit Christiane Wolter Erinnerungen gestalten. Die Bestatterin Melanie Böckenholt informiert über ihre Arbeit und das Osnabrücker Hospiz und SPES VIVA berichten über ihre Einrichtungen.

...und vieles mehr.

 

Trauen Sie sich und lernen Sie lebensfroh und todesmutig fürs Leben.

Die Veranstaltung ist gebührenfrei.

 

Die Veranstaltung ist buchbar über die Homepage der Katholischen FABI 

https://kath-fabi-os.de 

Kurs Nr. B 22000

Flyer Download

Zum Abschluss des Tages wird das Thiele Neumann Theater das Stück "Oskar und die Dame in Rosa" präsentieren.

Die Veranstaltung ist buchbar über die Homepage der Katholischen FABI 

https://kath-fabi-os.de

Kurs Nr. B 22001

Gebühr: 18,00 Euro